Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   last.fm
   myspace

http://myblog.de/leichenzug

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
oah.

alter. wenn jetzt gleich keiner mit mir erzählt, mich in irgendeiner art und weise unterhält oder mit mir spiele spielt dann hyperventiliere ich und DANN dreh ich durch.

[zensiert weil sich ja eh niemand gemeldet hat]

30.8.06 00:28


english pt2.

really not interested in coming back to school. aah, fuck it! after knowing my new class id like to have six more weeks of summerholidays.
well, i just saw miami vice today. its not that good i thought that it would be but it wasnt rausgeschmissenes geld either. "time is luck. and both is fading" or something like this.. i hate this evening, reallyeally.
one good thing about today? jo-jo is back in garbsen. and its only a few >10 hours to go back shopping - i just need "the parfum" before it will be shown in the cinemas.
i already told that i hate almost everything and ~everyone right now. and i hate me for doing that but that sounds a bit like being depressive.. never, ahaha! lets see how i can schlag the time tot.

_schuletotalgayfind

29.8.06 21:31


es kommt näher.

2,5 tage freiheit bleiben uns noch. und die werden nichtmal durch ein kleines saufgelage am morgigen tag versüßt, denn das hat sich auf das wochenende verschoben (naja, so wird dann der frust weggetrunken, auch eine möglichkeit).
kino heute - miami vice :> das wird guuut.
eine kleine ablenkung vom ganzen stress der heute schon so langsam wieder anfängt. was braucht man alles noch bis donnerstag, was muss man bis dahin erledigen, usw usw. ich würd mich wirklich gern an die arbeit machen anstatt hier irgendeinen müll von mir zu geben den eh wieder keiner liest (oder auch nur menschen mit unglaublicher langeweile :p) aber sich dazu aufzuraffen ist nicht so leicht wie es klingt. ... wird schwierig.

28.8.06 15:00


alkohol.

ist sehr sehr böse ._.
27.8.06 12:40


arbeitsalltag.

was kann ich mich doch eigentlich glücklich schätzen, noch schüler zu sein (und ihr anderen übrigens auch). gestern den alltag bzw. allabend eines lkwfahrers kennengelernt, heute den anstrengenden alltag einer hausfrau. sauber machen, einkaufen, putzen, sauber machen, kochen usw. ist nicht so viel spaß wie es sich vielleicht auf die schnelle anhört. und ständig über deutschlands autobahnen zu kurven wär auch nicht mein ding.
nur um allen mal einen einblick in die harte welt des überlebens zu gewähren von der ich ja nun unglaublich viel ahnung habe, haha.

und doch freu ich mich immer noch nicht auf die schule

25.8.06 14:47


feier zu ende.

und weder betrunken, noch richtig glücklich oder überwältigt geschweige denn so kaputt von irgendwas dass ich jetzt sofort ins bett fallen könnte (nichtmal vom 40min langen aufräumen). daran müssen wir uns wohl noch üben - am besten am nächsten dienstag, 29.8., in hannovers strebergärten.
was sind wir gespannt..
24.8.06 00:26


ich will.

winter
einen schönen jo-jo-schal
buchstabensuppe
feiern
mehr ferien
garbsener, mit denen man es aushalten kann
mehr geld für mehr tolle sachen
vernünftiges wetter
dass sich jemand meinen amazon-wunschzettel zu herzen nimmt
dass sich jemand auch jessis amazon-wunschzettel zu herzen nimmt
musik
sport der spaß macht
unterhaltung im icq
kakao und schokolade

und ich hab kein problem mehr damit, "angeheitert" zu sein, pah!

22.8.06 22:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung